Transparenz

Neuer Stall mit viel Auslauf
Neuer Stall mit viel Auslauf

Wir  haben 8000 Legehennen zur Eierproduktion. Drei Gruppen mit jeweils maximal 3000 Hühnern laufen frei auf den eingezäunten Wiesen rund um ihre Ställe in Baunatal-Guntershausen. Alle Hühner haben einen Auslauf von mindestens vier Quadratmetern pro Huhn, den sie frei nutzen können, außer bei schlechter Witterung. 

In jeder Hühnerherde laufen zehn Hähne mit. Sie stabilisieren das Sozialverhalten der Tiere. Die Junghennen werden im Alter von 18 Wochen von einem biologisch wirtschaftendem Geflügelzüchter gekauft. Die Tiere bleiben im Betrieb etwa zwei Jahre aufgestallt. Danach werden sie als Tiefkühl-Suppenhühner verkauft.

 

Wir verpacken und Vermarkten auch Eier von zwei Bioland-Betrieben. Lesen Sie dazu hier mehr.

Was steht auf dem Ei?

Zertifikate

Information für unsere Kunden und Lieferanten:

Sie können diese Zertifikate in hoher Auflösung zum Ausdrucken herunterladen. (PDF, je 1,1 MB)

 

Die strengen Bioland-Richtlinien für Landwirte und Hersteller gehen weit über die EG-Öko-Verordnung hinaus und werden ständig weiterentwickelt.

Zertifikat der Packstelle
Zertifikat der Packstelle


Bewegte Bilder vom Hof.

Aus der Praxis eines Biolandhofes